Startseite
Banner
Banner
Banner
Banner

Kirchliche Nachrichten

17. bis 24. Oktober 2014 – 18. Sonntag nach Trinitatis

Weiterlesen...

24. bis 31. Oktober 2014 – 19. Sonntag nach Trinitatis

Weiterlesen...

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
LE PASSÉ – DAS VERGANGENE Drucken E-Mail

Sonntag, 16 . November 2014, 20.15 Uhr, Capitol Kino Walsrode Eintritt 5,00 €

Le PasséDrama, ca. 125 Min., FSK 12
Regie: Asghar Farhadi
Drehbuch: Asghar Farhadi;
Kamera: Mahmoud Kalari
Musik: Youli und Evgueni Galperine
Schnitt: Juliette Welfling
Produzent: Alexandre Mallet-Guy
Verleih: Camino (Studiocanal)

Weiterlesen...
 
Musik, die tröstet Drucken E-Mail


Holger-Brandt„Es schwinden, es fallen die leidenden Menschen blindlings von einer Stunde zur andern [...] jahrlang ins Ungewisse hinab." Die Verse des Dichters Friedrich Hölderlin müssen den Komponisten Johannes Brahms wohl tief angesprochen und beschäftigt haben. In Hölderlins Gedicht geht es um die unüberwindbare Distanz zwischen göttlicher Welt und menschlichem Schicksal. Das wirft die ganz grundsätzlichen Fragen auf: Wo geht unser Leben hin? Was ist sein Ziel? Geht es immer weiter „ins Ungewisse hinab"?
Und ausgerechnet Brahms, der große Zweifler, gibt eine Antwort – eine musikalische Antwort:

Weiterlesen...
 
Bekanntmachungen Drucken E-Mail

 

bannerInformationen zu Änderungen der Friedhofsordnungen und Friedhofsgebührenordnungen in den Kirchengemeinden finden Sie hier…….

 
„Gedanken zur Zeit" Drucken E-Mail


Piorunek2Wer ein spannendes Buch liest oder einen mitreißenden Film schaut, kann mit etwas Fantasie große Abenteuer miterleben. Denn in eine wirklich gute Geschichte kann man geradezu eintauchen. Man fiebert mit den Helden mit, identifiziert sich mit ihnen, kann sich mit ihnen freuen und trauern, fürchten und mutig sein, amüsieren und gruseln. Man nimmt Anteil, wenn die Helden sich verlieben, wenn sie glücklich sind oder jene Katastrophen durchstehen, welche die Geschichte so spannend machen. Fast so, als wäre man selbst dabei, als wäre es ein Teil der eigenen Geschichte. Man braucht nur etwas Fantasie.
Diese kann man ebenso gut gebrauchen, wenn man in der Bibel liest.

Weiterlesen...
 

kkklein

Tageslosung

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Warum willst du mit Gott hadern, weil er auf Menschenworte nicht Antwort gibt? Denn auf eine Weise redet Gott und auf eine zweite; nur beachtet man?s nicht.

Aus der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse

Kirchenamt Celle - Broschüre

thumb flyer kirchenamt

, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting