Düshorn und Ostenholz

Düshorn

Die St.-Johannes der Täufer-Kirche in Düshorn ist Kirche der Ortschaften Düshorn,Beetenbrück, Krelingen, Bockhorn, Benzen und Hollige. Die Kirchengemeinde Düshorn besteht seit über 1000 Jahren.
Unsere Kirche gehört seit einiger Zeit zu den so genannten "verlässlich geöffneten Kirchen"; das heißt, sie ist vom Frühsommer bis zum Spätherbst von morgens bis abends geöffnet - offen für alle Gemeindeglieder und offen für alle Gäste aus der Nähe und aus der Ferne; sie lädt ein zum Schauen, zur Ruhe, zur Besinnung, zum Gebet...

Die Kirche steht auf den Fundamenten alter Vorgängerbauten, die seit dem 11. Jahrhundert hier errichtet wurden; sie ist, wie alle alten Kirchen, "geostet": Chor- und Altarraum sind auf das aufgehende Licht hin ausgerichtet und nicht selten zur Gottesdienstzeit und zur Feier des Heiligen Abendmahls herrlich vom Sonnenlicht durchflutet.

Ostenholz

Die Kirche in Ostenholz trägt bis heute keinen besonderen Namen. 

Sie ist Kirche für die Ortschaften Ostenholz (mit den Bewohnern aus dem Ostenholzer Moor) und Westenholz. Die Kirche gehört seit einiger Zeit zu den so genannten "verlässlich geöffneten Kirchen"; das heißt, sie ist vom Frühsommer bis zum Spätherbst von morgens bis abends geöffnet - offen für alle Gemeindeglieder und offen für alle Gäste aus der Nähe und aus der Ferne; sie lädt ein zum Schauen, zur Ruhe, zur Besinnung, zum Gebet ... 
  
Seit Anfang des 18. Jh. ist Ostenholz selbständige Kirchengmeinde. 
Sie ist mit der Kirchengemeinde Düshorn unter einem gemeinsamen Pfarramt verbunden.
 
Die Kirche ist 1724 als Fachwerkbau errichtet worden; sie ist "geostet": Chor- und Altarraum sind auf das aufgehende Licht hin ausgerichtet und nicht selten zur Gottesdienstzeit herrlich vom Sonnenlicht durchflutet.
 

Übersicht Kirchengemeinden

 

Pfarramt

Pastor Bernd Piorunek

Tel.: 05161-5573
 

Wedden 3
29664 Walsrode