Andachten 2019

21. Dezember 2019

Mitgegeben auf den Weg

Luisa, 16 Jahre: Noch drei Tage bis Weihnachten. Endlich die Schule für dieses Jahr geschafft, endlich Zeit zum Entspannen. Montag fahren wir zu Opa, um dort mit der Großfamilie zu feiern. 300 km ...

18. Dezember 2019

Gedanken zur Zeit

Die Aufregung steigt. Die Kirche ist voll – Heiligabend. Die Jugendlichen gehen den Text noch einmal durch. Sie mussten eine Menge auswendig lernen. Bis auf Peter – der hat nur einen stummen ...

14. Dezember 2019

Mitgegeben auf den Weg

Na, sind Sie fertig? Liegen die Geschenke bereit? Ist der Baum ausgesucht? Haben Sie alles vorbereitet für das Weihnachtsfest? Wenn ja, gehören Sie zu denen, die nun ganz entspannt in die Endphase ...

07. Dezember 2019

Mitgegeben auf den Weg

Mittlerweile sind schon etliche Türchen am Adventskalender geöffnet. Jeder Morgen startet mit einer kleinen Freude, wenn man wieder hinter eine Tür blicken kann und dort eine kleine Überraschung ...

04. Dezember 2019

Gedanken zur Zeit

„Wissen Sie, mich gibt es gar nicht.“, sagt er und schaut mich mit großen Augen an. „Rote Mütze und Jacke, lederner Gürtel und schwarze Stiefel hatte ich nie an. Schneeweißer Rauschebart und ...

30. November 2019

Mitgegeben auf den Weg

Weihnachten kommt immer so überraschend.  Obwohl wir ja wissen, wann der 24. Dezember sein wird. Der Kalender macht es möglich. Und trotzdem: Weihnachten kommt eigentümlich ungelegen jedes Jahr ...

27. November 2019

Gedanken zur Zeit

Nun ist er bald vorüber, der November mit seinen dunklen Gedenktagen, dem Volkstrauertag und dem Totensonntag. Am kommenden Sonntag beginnt die Adventszeit. Draußen ist es zwar noch kürzer hell ...

23. November 2019

Mitgegeben auf den Weg

Mal wieder zum Friedhof gehen, denn der Friedhof ist ein besonderer Ort. Der Friedhof ist der Ort, der eigenen Trauer Raum zu geben. Sich zu erinnern an Gemeinsames und Schönes. Ein Ort der ...

20. November 2019

Gedanken zur Zeit

Sie lesen diese Zeilen in den Tagen zwischen dem Volkstrauertag und dem Totensonntag. Diese dunklen, manchmal nebeligen Tage im November sind für viele Menschen eine bedrückende Zeit. Sie ist ...

16. November 2019

Mitgegeben auf den Weg

Es war die Zeit, in der im Osten noch kein Missionar sich hatte sehen lassen, weder aus Böhmen, noch aus dem fernen Rom. Die Einwohner lebten, wie sie es aus ihren vergangenen Zeiten kannten. Das ...

13. November 2019

Gedanken zur Zeit

„Schreib‘ mal wieder!“ lese ich auf einem Aufkleber. Warum sollte ich? „Schreib` mal wieder!“ Diesen Satz kenne ich aber nicht nur als Firmenwerbespruch. Von Zeit zu Zeit hört man das auch unter ...

09. November 2019
Margrit Liedtke

Mitgegeben auf den Weg

Meine Eltern wussten um den Wert der Ressourcen. Bei uns wurde in jedem Raum das Licht ausgemacht, wenn man ihn verließ. Meine Mutter hat fast nie etwas weggeworfen. Alles wurde verwertet. Sie hat ...

04. November 2019

Gedanken zur Zeit

„All you need is love“, sangen einst die Beatles: Alles, was du braucht, ist Liebe. Eine tolle Botschaft. So wunderbar einfach. Und viel Wahrheit darin. Nun könnte man natürlich einwenden: Ganz so ...

01. November 2019

Mitgegeben auf den Weg

Ein Weiser teilte seinem Schüler folgende Beobachtung mit: „Im Herzen der Menschen wohnen zwei Hunde: ein guter weißer Hund und ein böser schwarzer Hund.“ Daraufhin fragte ihn sein Schüler: „Wer ...

30. Oktober 2019

Gedanken zur Zeit

„Die Letzen werden die Ersten sein“ – „Total gut“, strahlt Tom. Das ist mal ein Satz aus der Bibel, der ihm aus dem Herzen spricht. Tom geht in die 8. Klasse einer Förderschule. Was es heißt, zu ...

26. Oktober 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Du siehst die Dinge, wie du bist, nicht wie sie sind“ sagte neulich ein Freund zu mir. Ich hatte mich bei ihm über einen gemeinsamen Bekannten beklagt, oder besser gesagt, mich beschwert. Also: ...

23. Oktober 2019
rosl-schaefer

Gedanken zur Zeit

Sub·si·di·a·ri·tät – schaut man im Netz nach, so erscheint es silbenweise proportioniert. Braucht man solche unaussprechbaren Dinge? Lateiner (subsidiarius) oder auch Franzosen (subsidiaire) ...

20. Oktober 2019

Gedanken zur Zeit

Ich sitze im Bus zum Hauptbahnhof. Unterwegs steigt eine Gruppe junger Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Sie werden von ihren Betreuer*innen begleitet. Die Jugendlichen unterhalten sich über ...

19. Oktober 2019

Mitgegeben auf den Weg

Was geht uns Brasilien an? 10.472 km Luftlinie liegen zwischen Walsrode und Irati in Brasilien. Dort spricht man Portugiesisch, hier Deutsch. Das politische System dort ist ganz anders als bei uns ...

12. Oktober 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Unerhört! Diese Alltagshelden.“ So leuchtet es lila unterlegt vom Plakat der Diakonie. Es bleibt da stehen – ohne Bild, ohne Erklärung. Gutmensch – das war das Unwort des Jahres 2015. Die Jury ...

09. Oktober 2019

Gedanken zur Zeit

Danke für den leckeren Kuchen und die Einladung zum Essen. Danke für Äpfel, Pflaumen, Birnen und Kartoffeln. Danke für Obstsalat und gedeckte Tische. Danke an die Landwirte, die sich nicht ...

02. Oktober 2019

Gedanken zur Zeit

„Sind das aller Ihre?“ erstaunte Frage einer Vorkonfirmandin. Ich nicke „Ja, alles meine!“ Vor uns auf dem Tisch liegt eine stattliche Anzahl unterschiedlicher Bibeln. Die Bibel von 1862 – ein ...

28. September 2019
rosl-schaefer

Mitgegeben auf den Weg

Einen Scheinwerfer habe ich gesucht, und da hing auch er hinter dem Altar, der große Herrnhuter Stern. Keine drei Monate mehr, dann leuchtet er wieder vor dem Altar wie in vielen Kirchen seit ...

26. September 2019
Peter_Schulze

Mitgegeben auf den Weg

Was hülfe es den Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? Matthäus 16,26 dieser Monatsspruch für September, der Beginn der Herbstzeit hat es in sich. ...

25. September 2019

Gedanken zur Zeit

Waren Sie schon einmal in einer Höhle? Die Höhlen, die ich kennen gelernt habe – Tropfsteinhöhlen, Salzbergwerke o.ä., waren immer gut beleuchtet. Und da, wo es dunkler zu werden drohte, half die ...

21. September 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Ich bin doch kein Prophet!“  Wenn es um die Zukunft geht, dann höre ich manchmal diesen Satz. Mal abgesehen davon, dass es den Propheten in der Bibel eigentlich um die Gegenwart ging, brauche ich ...

18. September 2019
Pastor_Hülsmann_2014

Gedanken zur Zeit

Kennen Sie das noch? Eltern und Kinder sitzen harmonisch vereint um den Mittagstisch. Die Kartoffeln dampfen in der Schüssel, der Braten duftet. In die erwartungsvolle Stille hinein sagt der Vater ...

11. September 2019

Gedanken zur Zeit

„Wieder nichts geschafft!“ Dieser abendliche Seufzer macht nicht nur unzufrieden, sondern auf längere Sicht sogar krank. Körperliche und seelische Beschwerden haben sehr oft ihren Ursprung in ...

07. September 2019

Mitgegeben auf den Weg

Jesus hat gesagt „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh. 8,12). Aber er hat auch gesagt „Ihr seid ...

31. August 2019

Gedanken zur Zeit

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Dank des medizinischen Fortschritts und infolge einer niedrigen Geburtenrate. Lange leben wollen die meisten Menschen. Aber alt sein – das wollen viele ...

28. August 2019

Gedanken zur Zeit

Eintauchen in die Natur. Vom Himmel in die Welt der Gräser und Insekten. Ohne große Worte, nur dem Geschehen in Makroaufnahmen folgen. Der Film Mikrokosmos, den wir bei den Mitmachtagen für ...

23. August 2019

Mitgegeben auf den Weg

Jeden Tag gehen wir hindurch: Wir öffnen die Haustür, machen uns auf den Weg zu Arbeit und Schule, gehen zum Einkaufen. Wenn es klingelt, öffnen wir gespannt. Durch wie viele Türen bin ich in ...

21. August 2019

Mitgegeben auf den Weg

Die Urlaubszeit ist vorüber. Eine schöne Möglichkeit zum Auftanken. Nun bin ich kein Fitness Fanatiker. Ich treibe nicht nennenswert Sport und habe schon gar kein Geheimrezept. Im Urlaub kann man ...

14. August 2019

Gedanken zur Zeit

Die Ferienzeit ist vorüber. Ein neues Schuljahr beginnt. Ich vermute, die wenigsten von Ihnen, die dies lesen, gehen selbst noch zur Schule. Aber erinnern können Sie sich: Wie es war, ein neues ...

31. Juli 2019

Gedanken zur Zeit

Täglich eine Stunde, ein Tag pro Woche, pro Jahr 30 Tage für dich! Überleg dir gut, was deine Seele braucht, damit sie gern in deinem Leib wohnt. Ein Wort macht Sinn: Urlaub - die Zeit, in der mir ...

27. Juli 2019

Mitgegeben auf den Weg

Mit lauter Freude und ausgelassener Lebendigkeit fliegt ein Schwarm Stare von einem Kirschbaum zum nächsten. Es gibt vor meinen Fenstern vier Kirschbäume, die jetzt gerade von fünfzig oder mehr ...

20. Juli 2019

Mitgegeben auf den weg

In schwarz-weißer Optik lächelt er mich an. Mein Blick wandert über das Foto. Eine Hand liegt stolz auf seinem Fiat 500. Ich schlage die Seite um: ein paar Sonnenschirme am Strand, Italien vor dem ...

17. Juli 2019

Gedanken zur Zeit

Früher sangen wir: „Wann wird mal wieder richtig Sommer…“ Heute heißt es in der Zeitung: „Der Sommer hat seine Unschuld verloren.“ Alle reden vom Klimawandel. Trocken ist es geworden. Die ...

13. Juli 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Ich mache dann mal Urlaub“ sagte die Mitarbeiterin und verschwand. Kann ich den Urlaub selber machen? Nach der Definition des Dudens geht das Wort Urlaub auf das alt- und mittelhochdeutsche ...

10. Juli 2019

Gedanken zur Zeit

Die Schule ist aus, der Stress hat ein Ende und die Bücher können in die Ecke gestellt werden. Jetzt kann das Leben beginnen, die Welt steht einem offen. Ich mag mich ja täuschen, aber von ...

06. Juli 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Bitte, setzen Sie sich auf diesen Stuhl“ sagt der Mann, den ich besuche. Er zeigt auf den einen der beiden Stühle in seinem Zimmer. Einmal in der Woche gehe ich zu ihm, wir kennen uns nun schon ...

03. Juli 2019

Gedanken zur Zeit

Endlich Ferien. Von Donnerstag an heißt es für die Schülerinnen und Schüler (natürlich, wenngleich etwas kürzer, auch für die Lehrerinnen und Lehrer): 6 Wochen keine Schule. Zeit um, aufzutanken ...

29. Juni 2019

Mitgegeben auf den Weg

Wenn meine Ehefrau und ich nach Schlesien fahren und dort unterwegs an der Kirche in Schmograu/Wohlau vorbeikommen, werde ich an einen böhmischen Mönch erinnert, der nicht den damaligen Naturgott ...

22. Juni 2019

Mitgegeben auf den Weg

Mögen Sie es? Ich mag es sehr gerne. Ich rede von Geschenken und vom Schenken. Wie gesagt, ich mag es sehr gerne. Ich freue mich über Geschenke und ich schenke auch sehr gerne. Bei mir zuhause ...

20. Juni 2019

Gedanken zur Zeit

Am Toten Meer gab es zur Zeit Jesu ein Kloster, das vor 75 Jahren berühmt wurde: Qumran. Es war von der Sekte der Essener bewohnt, die eine große Bibliothek zusammengebracht hatten. Als die Römer ...

15. Juni 2019

Mitgeggeben auf den weg

Viele Menschen sind auf der Suche und der Jagd nach Kostbarkeiten. Manche suchen Gold, andere innere Ruhe, wieder andere streben nach öffentlicher Anerkennung. So viele Menschen gehen an dem ...

12. Juni 2019

Gedanken zur Zeit

Andrea Nahles ist von der Bühne gegangen. Sie ist nicht abgetreten, weil sie nicht mehr gewählt worden ist oder ein Gegenkandidat ihren Posten übernommen hätte, nein, sie ist gegangen, weil sie ...

10. Juni 2019

Mitgegeben auf den weg

„Meine Begeisterung kennt keine Grenzen“, stöhne ich manchmal, wenn genau das Gegenteil der Fall ist und ich von einer Situation, einer Nachricht total genervt bin. Schade eigentlich, den Sinn der ...

05. Juni 2019

Gedanken zur Zeit

Das erste, was ein gesunder Mensch nach der Geburt selbständig tut, ist atmen. Und die Erleichterung ist ebenso groß wie die Rührung, wenn der erste Schrei den entscheidenden ersten Atemzug ...

01. Juni 2019

Mitgegeben auf den Weg

Gestern durfte ich im Rahmen meiner Filmtätigkeit eine kurze Reportage über eine Brückensanierung drehen. Ich war erstaunt, wie viel Detailarbeit und welche Ingenieurleistung in so einem Bauwerk ...

29. Mai 2019
Pastor_Schaefer

Gedanken zur Zeit

Auf dem Weserradweg von Norden nach Süden – in dieser Richtung ist der Wind oft im Rücken. Wir kamen rasch voran. Bald hinter Verden: dunkle Wolken, dann Regen bis Nienburg. Abbrechen? Nein! Die ...

22. Mai 2019
pastorsbrisny

Gedanken zur Zeit

Sie ist Anfang dreißig, verheiratet undhat zwei Kinder, 10 und 8 Jahre alt. Seit ihrem letzten Arztbesuch vor drei Wochen ist sie verunsichert. Sie meinte zu beobachten, dass die Ärztin etwas ...

18. Mai 2019

Mitgegeben auf den Weg

Jubilate, Kantate, Rogate. Jubelt, singt, betet, … dem Herrn. Das ist der nachösterliche Dreiklang – die Namen dreier Sonntage kurz nach Ostern. „Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut ...

15. Mai 2019

Gedanken zur Zeit

Und wir in der Heide lieben unseren Spargel: Mit Butter oder Hollondaise, mit Schinken oder Schnitzel. Als Suppe oder klassisch, weiß oder grün, für mich ganz neu: auf Pizza. Und sogar, vielleicht ...

11. Mai 2019

Mitgegeben auf den Weg

In diesen Wochen werden wieder viele Jugendliche konfirmiert. Hinter ihnen liegen Monate der Vorbereitung. Sie haben sich mit Pastor*innen, Diakon*innen, jugendlichen Mitarbeiter*innen auf einen ...

08. Mai 2019

Gedanken zur Zeit

Abendandacht 1958 in einem Urlaubsort. Ich war sehr früh gekommen und hatte mich diskret nach hinten gesetzt. Diejenigen, die nach mir kamen, machten es ähnlich. Jeder schien seinen Platz so zu ...

04. Mai 2019

Mitgegeben auf den Weg

Ich sehe was, was du nicht siehst – das kleine Spiel ist bekannt. Ich habe es auf langen Autofahrten mit meinen Kindern gerne mal gespielt, um die Langeweile zu vertreiben. Ich finde es immer noch ...

01. Mai 2019

Gedanken zur Zeit

In der Bibel steht noch nichts vom Fußballspiel. Aber ich habe in einem Brief des Paulus einen Spruch gefunden, der auch aus dem Munde eines Spielers stammen könnte. Paulus geht es nicht um einen ...

30. April 2019

Mitgegeben auf den Weg

Die Passion des Johannes ist bemerkenswert – aber meine ich nicht das Werk von Bach. Nein, mir geht es nicht um die Passionsgeschichte von Jesus, wie sie bei Johannes erzählt wird. Das ist zum ...

27. April 2019

Mitgegeben auf den Weg

Endlich! Das habe ich in letzter Zeit erleichtert und freudig gedacht.Endlich geschieht etwas in unserem Land, in unseren Städten. Auch in Walsrode. Endlich gehen viele Menschen (immer freitags) ...

24. April 2019

Gedanken zur Zeit

Liebe Leser und Leserinnen, kennen Sie das Gefühl, dass sie jemandem begegnen und sie ihn nicht sofort erkennen? Dieses ist eine peinliche Situation. Man möchte sich ja auch nicht blamieren und ...

20. April 2019

Mitgegeben auf den Weg

Osterhase,-feuer, -eier, -lachen, -mond, -ferien, -frühstück. Was fällt Ihnen zu Ostern als erste Assoziation ein? Fehlt noch etwas? Für mich gehört der Sonnenaufgang dazu - dabei bin ich ...

17. April 2019

Gedanken zur Zeit

Nicht gerade revolutionär, diese Maxime des großen Revolutionärs Lenin. Aber dafür leicht nachzuvollziehen. Wer sich einmal auf die vielversprechenden Worte eines charmanten Vertreters verlassen ...

13. April 2019

Mitgegeben auf den Weg

Es gibt die Momente, da spürst du - du bist im Einklang mit der Welt. Du spürst, dass du gern du bist. Du bist dankbar, wem auch immer. Du wunderst dich, wie das Leben so läuft. ...

10. April 2019

Gedanken zur Zeit

Der Brexit hängt mir zum Hals raus. Ich schaue immer noch sprachlos auf meine Smartphone und kann die Nachrichten nicht glauben. Abstimmung folgt auf Sondergipfel folgt auf Verschiebung ins ...

06. April 2019
Pastor_Hülsmann_2014

Mitgegeben auf den Weg

„Lieber Gott, bis jetzt geht´s mir gut. Ich habe noch nicht getratscht, nicht die Beherrschung verloren, war noch nicht muffelig, gehässig, egoistisch oder zügellos. Ich habe noch nicht gejammert, ...

03. April 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Mal ehrlich. Sieben Wochen ohne Lügen.“ Unter diesem Motto steht die diesjährige Fastenaktion der evangelischen Kirche. Wenn ich mit meinen Konfirmanden über das entsprechende  Gebot der Bibel, ...

27. März 2019

Gedanken zur Zeit

„Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät…?“ Manche haben bei diesen Worten gleich die Melodie der Trickfilmserie mit Paulchen Panther im Ohr. Aber am kommenden Sonntag werden ...

23. März 2019

Mitgegeben auf den Weg

Kennen Sie das auch von sich? Ich gehe in Gedanken durch, was ich in den kommenden Wochen alles zu erledigen habe. Und bekomme dabei das Gefühl,  dass die vielen  Anforderungen mich zu erdrücken ...

20. März 2019

Gedanken zur Zeit

Neulich im Zug zwischen Göttingen und Fulda: Alle Plätze sind belegt, dennoch ist es ziemlich still. Jeder ist mit sich selbst beschäftigt. Wenige lesen in einem Buch, viele haben Ohrstöpsel in ...

16. März 2019

Mitgegeben auf den Weg

Ein „Gerechter“: was ist das? Zum Beispiel jene Frau,75 Jahre alt, die mir sagte, sie sei noch nicht „getaucht“. Sie war kurz zuvor aus Russ-land gekommen. Ihre Eltern waren Baptisten gewe-sen, ...

13. März 2019

Gedanken zur Zeit

Seit über 30 Jahren kennt Solveig Egeland die Strände bei Frederikstad in Norwegen, da, wo der Fluss Glomma in die Nordsee mündet. Regelmäßig geht sie dort spazieren, denn sie liebt diese ...

09. März 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Ja sorry, ich bin zu spät!“ „Warum denn?“ „Ja ähm... die Schranken waren unten! Ich musste da warten.“ „Oh, heute Abend ist dieses Treffen! Ich habe keine Lust...“ „Dann sag doch ab und sag du ...

27. Februar 2019

Gedanken zur Zeit

Meine Frau und ich fuhren in den Urlaub nach Franzensbad, und weil es von dort nicht mehr weit zur Gedenkstätte Flossenbürg war, wo  Dietrich Bonhoeffer umgebracht wurde, nahmen wir uns  einem ...

23. Februar 2019

Mitgegeben auf den Weg

Jeder Mensch ist gleich wertvoll. Und seine Würde ist unantastbar. Diese Überzeugung stammt aus der Bibel und sie steht in unserem Grundgesetz. In der Wirklichkeit sieht das aber oft ganz anders ...

20. Februar 2019

Gedanken zur Zeit

„Das ist Gott! Und der ist für dich!“ stolz hält der fünfjährige Junge mir eine kleine Papierfigur unter die Nase. Wir sind im Kindergarten, in dem ich jede Woche eine Andacht mit den Kindern ...

16. Februar 2019

Mitgegeben auf den Weg

„Ich mache bei diesem internationalen Floristentag nicht mit“, grummelt sie und ich schaue fragend zu ihr. Wir begegnen uns in einem Blumenladen bei gelben Rosen und lila Gerbera. Ich frage sie, ...

13. Februar 2019

Gedanken zur Zeit

Ich sitze am Flughafen nach einem wunderbaren Wochenende mit meiner Tochter im winterlichen St. Petersburg. Wir sind eingecheckt, alles ist soweit vorbereitet ... gleich geht‘s los. Gedanken ...

09. Februar 2019
Pastor_Schaefer

Mitgegeben auf den Weg

Du solltest das Wasser wechseln – sagte ich zu mir, als ich die Blumen in der Vase anschaute. Mit frischem Wasser könnte der bunte Strauß noch einige Zeit erfreuen. Er war ein Geschenk; ein ...

06. Februar 2019
niggeloh

Gedanken zur Zeit

Ich gehe gerne ins Theater. Und wenn ich dann meinen Platz gefunden habe, möchte ich das Stück genießen und nicht mehr gestört werden. Ich möchte für eine oder zwei Stunden eintauchen in eine mir ...

02. Februar 2019
pastorsbrisny

Mitgegeben auf den Weg

Haben Sie es auch mitbekommen? Vor einigen Tagen gab es den „Tag der Jogginghose“. Ich habe zunächst an einen Scherz geglaubt. Aber es gibt diesen Tag wirklich. Viele junge Menschen brauchen ...

30. Januar 2019

Gedanken zur Zeit

Am vergangenen Sonntag, den 27. Januar war der offizielle Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 kamen Soldaten der Roten Armee auf das Gelände des ...

26. Januar 2019

Mitgegeben auf den Weg

Schon gehört? Goldsucher sind unterwegs! Schauplatz Franken, eine kleine Dorfkirche. Besucher bestaunen den festlichen Raum. Taufbecken, Altar, Kanzel, Orgel. „Wo ist denn hier der Christus?“ ...

23. Januar 2019

Gedanken zur Zeit

Das neue Jahr geht bereits in seine 4. Woche. Wie sieht es mit Ihren Vorsätzen aus? Sind Sie noch im Soll? Gelten sie noch? Abnehmen? Sport? Beziehungspflege? Neue Einstellung zur Arbeit? Hat sich ...

19. Januar 2019
rosl-schaefer

Mitgegeben auf den Weg

Manchmal bringen einen kleine Dinge ins Nachdenken. So ging es mir bei dem Aufstellen des Gottesdienstplans für die nächsten Monate. Weihnachten, Ostern, Erntedank, das sind vielen Menschen ...