Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland

22. Februar 2022

Am Freitag, den 4. März 2022, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag. In diesem Jahr sind England, Wales und Nordirland die Partnerländer. Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Walsrode ein, den Spuren der Hoffnung nachzugehen. Frauen erzählen dabei von ihrem stolzen Land mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft. Aber auch Themen wie Armut, Einsamkeit und Missbrauch kommen anhang von drei sehr persönlichen Schicksalen zur Sprache. 

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen für den Weltgebetstag. Seit über 100 Jahren macht sich die Bewegung stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Dabei werden allein in Deutschland hundertausende Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder die Gottesdienste und Veranstaltungen zum Weltgebetstag besuchen. Seien Sie mit dabei und werden Sie Teil dieser weltweiten Gebetskette!

Im Kirchenkreis Walsrode sind sie herzlich zu den ökumenischen Gottesdiensten eingeladen. In Ahlden findet der Gottesdienst am 4. März 2022 um 18:00 Uhr in der Ahldener Kirche statt. Und in der Giltener Kirche beginnt der Gottesdienst als ökumenische Veranstaltung mit der katholischen Heilig-Geist-Gemeinde, der St. Laurentius-Kirchengemeinde Schwarmstedt und der Kirchengemeinde Gilten um 19:00 Uhr (3G).

Das traditionelle gemeinsame Essen landestypischer Speisen kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Dafür gibt es eine Kleinigkeit zum Mitnehmen.

Übersicht Aktuelles

Fragen zur Veranstaltung in Ahlden

Damaris Kudelka
Tel.: 05164-91078

... in Gilten

Anngret Rasokat
Tel.: 05071-1775