Betriebswirtschaftliche Leitung (m/w/d)

23. September 2022

Im Kirchenamt Celle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Betriebswirtschaftliche Leitung (m/w/d)

in unserer Abteilung Kindertagesstätten zu besetzen.

Das Kirchenamt Celle ist die gemeinsame Verwaltungs- und Kassenstelle für die Ev.-luth. Kirchenkreise Celle, Soltau und Walsrode, die Träger von insgesamt 37 Kindertagesstätten sind. Finanzielle und administrative Aufgaben rund um die Verwaltung dieser Einrichtungen werden im Kirchenamt Celle wahrgenommen. Dazu arbeiten jeweils drei Betriebswirtschaftliche und Pädagogische Leitungen eng zusammen.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte an:

Astrid Bertram
Berlinstraße 4
29223 Celle

Leiterin Kirchenamt Celle

Ihr Aufgabengebiet:

  • Budgetverantwortung für die von Ihnen betreuten Kindertagesstätten: Dazu gehört die Finanzplanung bis hin zu den Jahresabschlüssen und Überwachung von Personalkonzepten
  • Anträge auf Finanzmittel und Zuschüsse Dritter
  • Beratung der Kirchenkreise und Kindertagesstätten-Leitungen zu strategischen und wirtschaftlichen Planungen
  • Beratung und Begleitung eines Kita-Ausschusses im Hinblick auf die Erstellung von Beschlussempfehlungen, Sitzungsprotokollen und Umsetzung von gefassten Beschlüssen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung des Angestelltenlehrgangs II, Bachelor Verwaltungsbetriebswirtschaft, Dipl.-Verwaltungswirt (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund
  • Erfahrungen in Bereichen mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Verhandlungsgeschick, kooperative Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • zielorientierte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit
  • freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten

 

Eine Tätigkeit im Kirchenbeamtenverhältnis setzt die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD voraus. Wird die Stelle mit einer Person im Angestelltenverhältnis besetzt, setzen wir ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach der Entgeltgruppe EG 11 des TV-L mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Zusatzversorgung) bzw. Besoldungsgruppe nach A 11
  • flexible Arbeitszeiten und damit die mögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Teilnahme an fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen
  • gute Arbeitsbedingungen und räumliche Ausstattung


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an die Leiterin des Kirchenamtes, Frau Astrid Bertram, die Ihnen auch für Rückfragen gern zur Verfügung steht.

Übersicht Freie Stellen