Weihnachtliche Traummelodien Konzert mit "Traumschiff"-Pianist am 14. Dezember in Krelingen

Zu einem besonderen Weihnachtskonzert lädt das GRZ Krelingen am Sonnabend, 14. Dezember, um 16 Uhr, in die Krelinger Kirche ein. Waldemar Grab, ehemaliger Showpianist des "Traumschiffes" MS Deutschland, präsentiert unter dem Motto "Still, still, still" romantische weihnachtliche Melodien.
Man ist sofort gefangen von der Ruhe und der Gelassenheit, mit der der ehe­malige Showpianist des Traumschiffes MS Deutschland das Klavier bedient und man könnte meinen, sein Spiel sei immer noch von den Wellen des Ozeans inspiriert. Gespickt mit etlichen Anek­doten, Hintergründen und Kriminalfällen geht es in dem Konzert um die zentrale Botschaft von Weihnachten: Gott wurde Mensch.
Einfühlsam und mit viel Taktgefühl wird Grab von David Drechsel am Schlagzeug begleitet.
Waldemar Grab kam im Jahr 2002 auf dem ehemaligen ZDF-Traumschiff, wo er sieben Jahre als "Show-Pianist" um die Welt fuhr, nach dem Lesen einer Bibel zum Glauben an Jesus Christus. Seit 2006 leitet er das Missions- und Sozialwerk Hoffnungsträger e.V. in Hartenfels/Ww. für welches er in rund 200 Veranstaltungen jährlich als Prediger und Pianist unterwegs ist.
Karten für das Konzert sind für acht Euro (ermäßigt fünf Euro) an der Tageskasse erhältlich. Ab 14.30 Uhr werden in der Cafeteria des GRZ Krelingen Kaffee und Kuchen angeboten. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05167/970145 oder unter www.grz-krelingen.de im Internet.

Event single img Bildquelle: ©Waldemar Grab

Wann

Veranstalter

Geistliches Rüstzentrum Krelingen
05167-970132