Frauenarbeit

Sigrun Roßkopf-Timme - Weltgebetstag

Ich bin Kirchenkreisbeauftragte im Kirchenkreis Walsrode für den WGT. Ich bin Ansprechpartnerin für die Laiinnen, die im Kirchenkreis auf ökumenischer Basis den Weltgebetstag, der stets am 1. Freitag im März durchgeführt wird, gestalten. Ich sorge mit einer zentralen Vorbereitung und einem Workshop an Hand des reichhaltigen Materials vom nationalen WGT-Komitee dafür, dass der Gottesdienst in den Gemeinden stattfinden kann. Das kann auch durchaus in katholischen oder freikirchlichen Gemeinden sein, die diese Vorbereitung ebenfalls nutzen.
Jedes Jahr laden Frauen eines Landes unserer weiten Welt mit einem vorgeschlagenen Gottesdienstablauf zu diesem Gottesdienst ein und machen auf Gründe zum dankbaren und flehentlichen Beten in ihrem Land aufmerksam. In der Kirchenkreisvorbereitung Anfang Januar beschäftigen wir uns mit Land, mit der Realtität der Frauen und der Christen im allgemeinen in dem nationalen Gefüge, mit dem Bibeltext und seiner Aktualisierung und sogar mit landestypischen Speisen.

Antje Garbers - Meditatives Tanzen

Meditativer Tanz ist wie ein gemeinsam getanztes Gebet.

In der Gruppe tanzt man zu ruhiger und fröhlicher Musik an den Händen angefasst einfache Schrittfolgen.

Das Wiederholen der Tänze und gemeinsame Erleben ist erholsam für Leib und Seele.

Bei Fragen zu unseren Angeboten und Veranstaltungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ute Sasse - Frauensonntage

Ich habe eine Ausbildung zur Ev. Kinder- und Gemeindediakonin gemacht.
Ich lebe seit Ende 2005 in Ahlden, habe Familie und bin ehrenamtlich in der Kirchgemeinde tätig. Seit kurzem bin ich auch Prädikantin und ich mag besonders die Seniorenarbeit, sowie die Gottesdienste im Seniorenheim.

Vor 1 1/2 Jahren übernahm ich im Bereich der Frauenarbeit im KIrchenkreis Walsrode die Gestaltung des Frauengottesdienstes. Bei einem Treffen in Hannover oder anderen Orten der Landeskirche wird den Verantwortlichen der Kreise anhand eines Arbeitsheftes das jeweilige Thema nahegebracht. Meistens (aber nicht immer) werden in den Bibel- bzw. Predigttexten Frauengestalten der Bibel vorgestellt, daher auch der Name "Frauengottesdienst".
Mit einem tollen Team von Frauen aus den Gemeinden Kirchboitzen, Rethem und Ahlden/Hodenhagen gestalten wir in jedem Jahr 2 Gottesdienste in verschiedenen Kirchen. Es ist immer wieder eine spannende Zeit der Vorbereitung und Gestaltung dieser besonderen Gottesdienste.

Sigrun Roßkopf-Timme

Sigrun 50 b
Tel.: 05165-913422

Antje Garbers

Garbers, Antje
Tanz
Bild: Stelter, Frauenarbeit

Ute Sasse

Sasse_Ute