Kontaktstelle für Selbsthilfe

Neue Telefonummer!

Ab sofort erreichen Sie die Kontakststelle für Selbsthilfe unter folgender Telefonnummer:

05161/ 98 97 92

Wie können wir Sie unterstützen?

 

Suchen Sie eine Selbsthilfegruppe im Heidekreis?
Möchten Sie eine Selbsthilfegruppe gründen?

Interessieren Sie sich für Selbsthilfe im Allgemeinen und/oder im Speziellen?


Haben Sie Fragen oder ein Problem und wissen nicht, an wen Sie sich im Heidekreis wenden können?

Wir bieten Ihnen umfassende, kostenlose Informationen und Beratungen rund um den Selbsthilfebereich!

 

Unsere Angebote

  • Vermittlung an eine bestehende Selbsthilfegruppe
  • Unterstützung bei Gruppengründungen
  • Beratung von Gruppen bei Schwierigkeiten
  • Beratung bei finanzieller Förderung von Selbsthilfegruppen
  • Veranstaltung von Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen
  • Regelmäßig Durchführung von Fortbildungsseminaren für Selbsthilfegruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Multiplikatorenarbeit

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne nach Absprache zu einem Gespräch zur Verfügung.

Stellenanzeige - wir suchen Sie!

Der ev.-luth. Kirchenkreis Walsrode sucht für die neu zu besetzende Stelle in der

Kontaktstelle für Selbsthilfe zum frühstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (w/m/d)

oder mit vergleichbarer Qualifikation unbefristet für bis zu 28 Wochenstunden

(Die Möglichkeit einer Stundenaufstockung ab 01.01.25 ist angedacht)

 

Wir suchen SIE:

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter, die/der strukturiert, eigenständig, flexibel sowie kreativ arbeitet und in der Lage ist, Vorhaben eigenverantwortlich oder im Team erfolgreich umzusetzen. Sie sollten Spaß an einer vielfältigen und verantwortungsvollen Tätigkeit haben und gern mit anderen Menschen zusammenarbeiten.

 

Wir bieten Ihnen:      - Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet

                                    - Eine eigenverantwortliche Tätigkeit

- Regelmäßige Reflexion der Aufgaben und Vorhaben in einem

                                    multiprofessionellen Team

- Kooperatives Arbeiten im verbandlichen Kontaktstellennetzwerk

                                    - Regelmäßige Supervision sowie Fortbildungen

                                    - Vergütung nach TVöD SuE

 

Ihr Tätigkeitsfeld:      - Beratung für Interessierte, selbsthilferelevante Einrichtungen sowie Selbsthilfegruppen

- Organisieren von Fortbildungen für Selbsthilfegruppen

- Unterstützen bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen

                                    - Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für die Selbsthilfe

                                    - Unterstützung bei der Antragstellung von Fördermitteln

                                    - Entwicklung und Durchführung von Projekten

                                    - Landesweite Netzwerkarbeit, Kooperation, Mitarbeit in Fachgremien

                                               

Ihr Profil:                    - Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit

                        mit staatlicher Anerkennung (oder vergleichbar)

                                    - Soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit

                                    - Gutes Organisationsvermögen und Flexibilität

                                    - Bereitschaft zum kollegialen Austausch sowie zu Fortbildungen

                                    - Eine Fahrererlaubnis der Klasse B

 

Die Tätigkeit in der Kontaktstelle ist mit einer besonderen Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist oder die Mitgliedschaft in einer Gemeinde, die der Internationalen Konferenz Christlicher Gemeinden im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers angehört, für die Mitarbeit voraus.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bis zum 09. August 2024 an:

Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kirchplatz 8, 29664 Walsrode,

E-Mail: Selbsthilfe.Heidekreis@evlka.de, Tel: 05161 - 989740     

Auskünfte erteilt Herr Michael Albers

Kontaktstelle für Selbsthilfe im Heidekreis

Kirchplatz 8
29664 Walsrode

Tel.: 05161-98 97 92
Fax: 05161- 98 97 49

selbsthilfe.heidekreis@evlka.de

Wir sind für Sie da:

N.N. (Leitung) 

Silvia Rosebrock (Assistenz)

Telefonische Sprechzeiten:

Di. 13.30 - 16 Uhr

Mo. u. Do. 09.00 - 13 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung